Shop

Jasminblüten
Juli 21, 2017
alle anzeigen

Gänseblümchen

6,50 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand

Vorrätig

Artikelnummer: 00300 Kategorie:
Beschreibung

In der Naturheilkunde verwendet man das Gänseblümchen schon sehr lange gegen hohen Blutdruck, Verstopfung, Leber- und Nierenleiden, Gicht, Rheuma und auch bei Hautkrankheiten soll es helfen. Gänseblümchen schützen vor dem “Entführt-werden” durch Feen, so hieß es früher. Deswegen wurde es gerne gesehen, wenn Kinder Gänseblümchenkränze trugen. Das Gänseblümchen hat eine ganz besondere Beziehung zu Kindern, daher sollte man jedem Tee, ob gegen Husten oder Hautausschlägen etwas von ihm hinzufügen. Ein sehr alter Brauch, der sich nicht nur in Deutschland findet, sondern auch in Dänemark, der Schweiz und in Frankreich verbreitet ist, besagt, dass man die ersten drei Gänseblümchenblüten, die man im Frühjahr findet, unbedingt essen sollte. Dieses sollte so mancherlei Gutes bewirken: Man bliebe verschont von Fieber, Zahnschmerzen oder Augenkrankheiten, so hieß es. Oder man würde den ganzen Sommer keinen Durst haben oder Schaden durch “fremdes” Wasser erleiden. Verliebte benutzten das Pflänzchen natürlich auch für das Rupfblumenorakel, und wer getrocknete Gänseblümchen bei sich trägt, die am Johannistag mittags zwischen 12 und 13 Uhr gepflückt wurden, dem gelingt jede wichtige Arbeit. Räucherungen mit Gänseblümchen erwecken das innere Kind und beruhigen den verletzten Geist.

  • Menge: 50 g im Druckverschlussbeutel
  • Name:  Bellis Perenis
Bewertungen (0)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Gänseblümchen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.